Augmented und Mixed Reality: Vermischung von Fiktion und Realität

Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) verschmelzen reale und digitale Welten zu einem interaktiven und immersiven Erlebnis. Ob Information oder Entertainment – die neuen Realitäten verändern die Art wie wir mit Content interagieren. Für Unternehmen und Agenturen ergeben sich daraus faszinierende Anwendungsmöglichkeiten – auf Smartphones, Tablets oder mit AR- und MR-Brillen. Die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches »Augmented und Mixed Reality« von Dirk Schart und Nathaly Tschanz zeigt, wie die Technologien funktionieren und wie sie eingesetzt werden können. Das Buch erscheint bei UVK.


AR und MR versteht nur, wer sie selber erkundet und erlebt. Davon sind die Autoren überzeugt. Genau diesem Grundgedanken folgt dieses Praxishandbuch, das ein tiefes Verständnis für die neuen Visualisierungsmedien schafft. Zahlreiche Best-Practice-Beispiele und Live-Demos sind direkt aus dem Buch abrufbar. Zehn Milestones der App-Entwicklung helfen bei der praktischen Umsetzung von AR- und MR-Projekten.


Das Buch richtet sich an Agenturen und Studierende sowie Entscheidungsträger im Marketing-, Medien- und Kommunikationsbereich, die gerne mehr über Augmented und Mixed Reality und deren erfolgreichen Einsatz erfahren möchten.

Die Autoren
Dirk Schart ist Head of PR & Marketing beim Augmented-Reality-Unternehmen RE'FLEKT in München. Er schreibt für WeAreAR und wurde in bekannten Magazinen wie TechCrunch, HuffingtonPost, T3N oder der WirtschaftsWoche genannt.
Nathaly Tschanz ist bei Ringier Axel Springer Schweiz als Head of Digital Content für den Beobachter tätig und berät zudem Firmen bei digitalen Projekten und der Erstellung von Content-Strategien. Sie studierte New Media Journalism und verfügt über langjährige Erfahrung in Unternehmenskommunikation, Marketing und Medien.

 

Sie möchten ein Rezensionsexemplar oder ein Interview mit der Autorin? Bitte wenden Sie sich an Susanne Engstle.

21.09.2017 14:23