Den Erfolg des Vereins nachhaltig sichern

Gesellschaftliche Veränderungen, steigender Wettbewerbsdruck, komplexe Mittelbewirtschaftung, höhere Erwartungen der Mitglieder an die Leistungen und steigende Preise stellen derzeit gemeinnützige Sportvereine vor eine herausfordernde Aufgabe. Um ihren Auftrag zu erfüllen, müssen sie mit zunehmend knapperen Ressourcen ein differenziertes und attraktives Sportangebot bereitstellen und eine möglichst hohe Kostentransparenz schaffen. Die Neuerscheinung »Sportvereine: Kosten sichtbar machen und Erfolg sichern« von Frank Daumann und Lev Esipovich führt verständlich in die Kostenrechnung auf Basis der sogenannten Voll- und und Teilkostenrechnung ein. Der Titel erscheint bei UVK.

Die Autoren geben eine umfassende Übersicht über die Kosten sowie über die Orte ihrer Entstehung und stellen damit die Grundlage für das Vereinscontrolling sowie für die Budgetierung dar. Auch die Vorteile und Grenzen der kostenrechnerischen Verfahren werden erläutert. Zur Veranschaulichung des theoretischen Wissens wurden zahlreiche vereinsbezogene Praxisbeispiele eingebaut.

Die Autoren: Frank Daumann ist Professor für Sportökonomie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Lev Esipovich ist dort wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie.

 

Sie möchten ein Rezensionsexemplar oder ein Interview mit dem Autor? Bitte wenden Sie sich an Krystyna Swiatek.

17.08.2016 09:39