Wirtschaft

»Ökonomen machen es sich zu leicht, wenn sie uns in stürmischen Zeiten nicht mehr zu erzählen haben, als dass der Ozean wieder ruhig ist, wenn sich der Sturm gelegt hat.« Dies schrieb John Maynard Keynes bereits im Jahr 1923. Und sein Anspruch gilt noch heute.

Unsere Wirtschaftsautoren haben mehr zu sagen. UVK-Publikationen zu Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik haben den Anspruch, umfassend und verständlich den aktuellen Wissensstand ihrer Disziplinen zugänglich zu machen. 

Hier finden Sie eine Auswahl wichtiger Titel:

BWL: Bücher für Studium und Praxis 2016
Unternehmensführung und Moral

Elisabeth Göbel

Unternehmensführung und Moral

Die Forderung nach mehr Moral in der Unternehmensführung ist populär. Aber warum brauchen wir Moral in der Unternehmensführung? Kann der Markt als Ersatz für Moral herhalten?…
 
Nachhaltigkeitscontrolling

Was Controller und Manager über die Steuerung der Nachhaltigkeit wissen sollten

Ulrich Sailer

Nachhaltigkeitscontrolling

Nachhaltigkeitscontrolling passiert nicht über Nacht

Nachhaltigkeitscontrolling gilt als wichtiges Zukunftsthema. Doch es setzt sich nur schrittweise in der…
 
Business-Rhetorik für Berufseinsteiger

Harald Schäfer, Burkhard Schäfer

Business-Rhetorik für Berufseinsteiger

Das Vorstellungsgespräch ist geschafft und der erste Arbeitsvertrag unterschrieben. Nun müssen sich Berufseinsteiger im Arbeitsalltag behaupten. Das ist nicht nur fachlich eine…
 
Gechillt und entspannt durchs Studium

Studieren im Quadrat

Barbara Krautz, Heike Schiebeck

Gechillt und entspannt durchs Studium

Das Leben von Hochschülern ist geprägt von hohen Erwartungen nach einem schnellen Studienabschluss mit möglichst hervorragenden Noten und hochkarätigen Auslandspraktika. Die…