Geschichte

Unser Programm bietet seit über 50 Jahren mit zahlreichen Einzeltiteln sowie Reihen, betreut von renommierten HerausgeberInnen, aktuelle geschichtswissenschaftliche Forschung auf hohem Niveau.

Schwerpunkte sind Themen aus Regional- und Landesgeschichte sowie Politik- und Kulturgeschichte vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

 

 

Eine Auswahl aktueller Bücher sehen Sie hier:

Fatale Gewalt

Ehre, Subjekt und Kriminalität am Übergang zur Moderne. Das Beispiel Bern 1868-1941

Maurice Cottier

Fatale Gewalt

Maurice Cottiers Studie zur Praxis und Wahrnehmung von interpersonaler Gewalt in Bern nimmt erstmals in der deutschsprachigen Gewaltforschung das späte 19. und frühe 20.…
 
Klosteraufhebungen, Pfarrei- und Diözesanregulierung

Die Auswirkungen der theresianisch-josephinischen Kirchenpolitik auf das Territorium des österreichischen Anteils des Bistums Chur 1780 bis 1806/16 Ein Beitrag zum 200-jährigen Gedenken an das Ende des Bistums Chur in seinen historischen Grenzen 1816

Albert Fischer

Klosteraufhebungen, Pfarrei- und Diözesanregulierung

Am 10. September 1816 entließ der Churer Bischof Karl Rudolf von Buol-Schauenstein (1794–1833) mit einem Hirtenschreiben seine Diözesanen der österreichischen Anteile Tirol und…
 
Aufrecht und tapfer

Ignaz Heinrich von Wessenberg – ein katholischer Aufklärer Essays, Vorträge, Analekten

Klaus Oettinger

Aufrecht und tapfer

Ignaz Heinrich von Wessenberg (1774 – 1860), der letzte Bistumsverweser der ehemaligen Diözese Konstanz, verstand sich als katholischer Kirchenreformer aus dem Geiste der…
 
Ostseeküste – Ostseebad

Von der Entdeckung des Nordens zur Entstehung der deutschen Ostseebäder im 19. Jahrhundert

Hans-Christian Bresgott

Ostseeküste – Ostseebad

Wie gelangt man von Arkadien nach Swinemünde? Galten noch bis zur Jugendzeit Goethes die Stätten der klassischen Antike als maßgebliche Reiseziele der Eliten, so wurden schon Ende…
 
Im Bilde

Vormoderne Geschichte in modernen Medien

Francisca Loetz, Marcus Sandl (Hg.)

Im Bilde

Medien prägen unsere Vorstellungen und Interpretationen der Vergangenheit. Während sich die Geschichtswissenschaft im Wesentlichen der Schrift bedient, entwerfen Comic, Theater…
 
Das deutsche Parlament

Eine Veröffentlichung des Deutschen Bundestages

Manfred Görtemaker, Everhard Holtmann, Wolfgang Ismayr, Hans Wilderotter, Gregor Mayntz

Das deutsche Parlament

Der reich bebilderte Band schildert die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland: von ihren Anfängen in der Frankfurter Paulskirche 1848 über das Scheitern der…