Barbara Krautz, Heike Schiebeck

Gechillt und entspannt durchs Studium

Studieren im Quadrat

18,00 €

1. Auflage

Erscheinungstermin: 01-2017 , 208 Seiten

mehr Informationen

ISBN 978-3-86764-703-8

Verlag: UVK Verlagsgesellschaft mbH

Verfügbarkeit: lieferbar

Das Leben von Hochschülern ist geprägt von hohen Erwartungen nach einem schnellen Studienabschluss mit möglichst hervorragenden Noten und hochkarätigen Auslandspraktika. Die Eltern sollen schließlich nicht enttäuscht werden. Nebenbei gilt es noch Geld zu verdienen, um sich eigene Wünsche zu erfüllen und zur Finanzierung des Studiums beizutragen. All das erzeugt Druck und kostet Kraft. Eine zu große Belastung kann jedoch in Erschöpfung bis hin zum Burnout münden.

Die Autorinnen sensibilisieren für die Phasen der Erschöpfung. Sie vermitteln zudem Techniken und Strategien, die zu einem entspannten und ›gechillten‹ Studium verhelfen. Ein Fragebogen gibt außerdem Auskunft über den Grad der eigenen Gefährdung hinsichtlich eines Erschöpfungs-Syndroms. Wichtige Anlaufstellen, wie beispielsweise Beratungsstellen, psychosomatische Ambulanzen und Kliniken, sind im Serviceteil des Buches zu finden.

Dieser Ratgeber richtet sich an Studierende aller Fachgebiete.

Über Barbara Krautz

Barbara  Krautz

Dr. Barbara Krautz ist Ärztin und leitet das Burn-out-Zentrum München.

Über Heike Schiebeck

Heike  Schiebeck

Die Diplom-Psychologin und promovierte Wirtschaftspsychologin Heike Schiebeck lehrt an der International School of Management im Studiengang „Psychologie & Management“ in München und ist als Coach im Bereich Führungskräfte-Coaching, Business-Coaching, Resilienz und werteorientierte Unternehmenskultur tätig.