Die sechs Stufen zu mehr Sinn bei der Arbeit

Johannes von Legnano's einflussreiche Traumerzählung von 1372

Gesprächsstile und ihre Rezeption

Neuerscheinungen

Kochende Leidenschaft

Soziologie vom Kochen und Essen

Jean-Claude Kaufmann
Aus dem Französischen von Anke Beck

Kochende Leidenschaft

Liebe geht durch den Magen. Essen macht nicht nur satt, sondern verbindet. Jean-Claude Kaufmann, einer der angesehensten und populärsten Soziologen Frankreichs, öffnet mit diesem…
 
Filmgeschäftsführung

Markus Yagapen

Filmgeschäftsführung

Film ist Kunst. Wir denken an geniale Regisseure und talentierte Schauspieler. Wer aber sorgt hinter den Kulissen für den wirtschaftlichen Erfolg?

Filmgeschäftsführer…
 
Corporate Film

Workbook für Filmemacher

Peter Benkowitz

Corporate Film

Werbe-, Produkt-, Image-, Unternehmens-, Schulungs-, Messe-, Event-, Auftragsfilme – der Corporate Film boomt und die visuelle Präsenz von Unternehmen und Organisationen gewinnt…
 
Themen finden

Barbara Hallmann

Themen finden

»Setz Dich in ein Café, lies Zeitung und beobachte die Leute!« Mit dieser Aufgabe werden viele Praktikanten und Volontäre aus der Redaktion geschickt, wenn sie ein Thema finden…
 
Radio machen

Sandra Müller

Radio machen

Radio machen ist etwas für Alleskönner: Sie erklären in 30 Sekunden die Lage der Welt und erfüllen wenig später den Musikwunsch einer Hörerin. Sie interviewen Bürgermeister,…
 
Präsentieren im Studium

Jens Starke-Wuschko

Präsentieren im Studium

Präsentationen vor Dozenten und Kommilitonen gehören für Studenten zum Alltag. Viele werden aber schon beim Gedanken an das Halten eines Vortrags nervös. Doch erfolgreiches und…
 
Handbuch der Soziologie

Jörn Lamla, Henning Laux, Hartmut Rosa, David Strecker (Hg.)

Handbuch der Soziologie

Das neue Referenzwerk der Soziologie gibt einen systematischen Überblick über den Stand der Forschung und die aktuellen Diskussionen im Fach. International renommierte…
 
Werner Scholem

Eine politische Biographie (1895-1940)

Ralf Hoffrogge

Werner Scholem

Walter Benjamin beschimpfte ihn 1924 als »Lausejungen«, Josef Stalin nannte ihn einen »tollen Burschen«, sah ihn jedoch bald als lästigen »Dummkopf«. Ähnlich Ernst Thälmann, der…
 
Freunde und Medienfiguren verstehen

Zur Empathie bei Kindern in realen und fiktionalen Welten

Brigitte Gasser

Freunde und Medienfiguren verstehen

Brigitte Gasser untersucht und vergleicht die Empathiefähigkeit bei 12- bis 13-Jährigen mit ihrer Empathie gegenüber Medienfiguren. Ausgehend von einer Unterteilung von Empathie…
 

Aktuell

Vorschau Herbst 2014

Wir

UVK bietet Praxisliteratur für Filmschaffende, Journalisten und PR-Fachleute. UVK veröffentlicht auch wissenschaftlich fundierte Literatur in Film, Geschichte, Kommunikations- und Medienwissen- schaft, Politik, Soziologie und Wirt- schaft. Die UVK-Lehrbücher bei UTB vermitteln Wissen und Hand- werkszeug für ein erfolgreiches Studium.